FC Empor Weimar 06 e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisliga Nord, 2.ST

FC Empor Weimar 06   SV 09 Arnstadt II
FC Empor Weimar 06 2 : 2 SV 09 Arnstadt II
(1 : 1)
1.Männer   ::   Kreisliga Nord   ::   2.ST   ::   18.08.2019 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Stefan Henke, Florian Rudat

Assists

Lukas Thiele, Omar Kahoul

Gelbe Karten

Oliver Koch

Zuschauer

60

Torfolge

1:0 (5.min) - Stefan Henke (Omar Kahoul)
1:1 (17.min) - SV 09 Arnstadt II
2:1 (54.min) - Florian Rudat (Lukas Thiele)
2:2 (90+4.min) - SV 09 Arnstadt II

15.08.2019, Christian Kemptner

Nach erfolgreichem Saisonstart, folgt nun der Heimspielauftakt...

Nach dem erfolgreichem Auswärtsauftritt unserer 1. Männermannschaft am vergangenen Wochenende gegen den Angstgegner BSC Apolda (1:4), strebt das Team um Cheftrainer Nico Teubert im ersten Heimspiel der neuen Saison nach drei weiteren Punkten.

„Das war letzte Woche harte Arbeit und wir sind froh, dass wir mit drei Punkten in die neue Saison gestartet sind. Auch bei aller Euphorie, haben wir noch viel Arbeit vor uns. So können wir uns im Torabschluss und im spielerischen Bereich noch weiter steigern. Für uns ist zudem die Vorbereitung noch nicht ganz abgeschlossen, auch wenn wir bis dato viel Positives gesehen haben. Es gilt auch, an der Feinabstimmung zu arbeiten. Zu Hause sind wir klarer Favorit und wollen dieser Rolle auch gerecht werden“, so ein nach vorne blickender Cheftrainer Nico Teubert unter der Woche.

Zum Heimspielauftakt erwarten unsere Männer am Schuleinführungswochenende, den Aufsteiger vom SV 09 Arnstadt 2. Mannschaft. Die Truppe aus dem Ilm-Kreis war im letzten Jahr noch der unangefochtene Spitzenreiter der 1. Kreisklasse-Mitte und erzielte bemerkenswerte 123 Tore an 22 Spieltagen. Wir wissen um den guten Angriff der Gastgeber, aber wir sind vorbereitet und werden keinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen.

Die Partie findet am Sonntag, den 18.08.2019, um 15 Uhr im Wimaria-Stadion statt und wird vom Schiedsrichtergespann Andreas Hilarius, Marko Ruhlig und Pascal Meiselbach geleitet.

Unsere Mannschaft hofft zum Heimspielauftakt auf die tolle Unterstützung ihrer Fans sowie Familienangehörigen und freut sich auf einen sicherlich spannenden Fußballnachmittag. Für Speisen und Getränke wird gesorgt sein, also kommt einfach ins Stadion und feuert unser Team an. 

Wir drücken unserer Mannschaft für das erste Heimspiel der neuen Saison die Daumen und hoffen auf ein tolles Fußballspiel.