FC Empor Weimar 06 e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 3.ST

SG Empor Weimar   TSV Bad Blankenburg
SG Empor Weimar 2 : 4 TSV Bad Blankenburg
(2 : 2)
C-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   3.ST   ::   07.09.2019 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Anton Regenhardt, Valentin Hofmann

Assists

Valentin Hofmann, Paolo Cimino

Zuschauer

55

Gegen KOL Spitzenmannschaft lange gut mitgehalten.

Die körperlich überlegenen Gäste aus Bad Blankenburg kamen mit zwei Siegen in der Tasche nach Weimar. Das Team aus Bad Blankenburg bestand zu großen Teilen aus dem älteren 2005er Jahrgang. Für das Junge Empor Team mit nur 2006er und 2007ern eine echte Herausforderung. 

Trotzdem gelang es der Mannschaft lange mitzuhalten. In der ersten Hälfte hatte Empor teilweise sogar Feldvorteile und ging auch nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Man hatte die Hoheit im Mittelfeld und der Gegner war nur mit schnellen langen Bällen auf den Mittelstürmer gefährlich. Durch zwei solche langen Bälle ging der Gegner dann auch mit 1:2 in Führung. Für unsere körperlich unterlegene Abwehr war es schwer den Spieler mit der Nummer 11 dauerhaft zu halten. Ansonsten blieben wir aber gut im Spiel und konnten kurz vor der Pause wieder ausgleichen. In der zweiten Hälfte hatte Empor zunächst Feldvorteile und hätte in dieser Phase mit etwas Glück auch die Führung erzielen können. Beim Freistoss von Anton war leider die Latte im Weg.  Mit zunehmender Spieldauer der zweiten Hälfte übernahm dann der Gast wieder mehr die initiative und spielte immerwieder lange Bälle in die Spitze. In dieser Phase gab es dann einige Grosschancen von Bad Blankenburg und folgerichtig auch das 2:3 durch einen Ballverlust im Mittelfeld und kurze Zeit später das schön kombinierte 2:4 der beiden Bad Blankenburger Stürmer.

Trotzdem kann unser Team mit erhobenen Haupt aus dieser Partie gehen, bot es dem Gegner lange die Stirn und hätte mit etwas Glück in der richtigen Phase auch das Spiel drehen können. Die Leistung macht Mut für die nächsten Spiele in der KOL.