FC Empor Weimar 06 e.V.

D-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 14.ST

SG FSV Zottelstedt   FC Empor Weimar 06
SG FSV Zottelstedt 1 : 6 FC Empor Weimar 06
(1 : 6)
D-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   14.ST   ::   12.05.2019 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Anton Regenhardt, 2x Cedric Hedt, Valentin Hofmann

Assists

2x Valentin Hofmann, 2x Anton Regenhardt, Leon Urland, Aaron Gutermann

Zuschauer

50

Arbeitssieg in Zottelstedt

An diesem Wochenende führte uns der Weg nach Zottelstedt. Leider mussten wir diesmal auf einen unserer Mittelfeldmotoren Carlo verzichten. Somit rückte Valle auf die rechte Seite. In der ersten Hälfte zeigten wir teils
gute Offensivaktionen wobei der Gegner mit Kontern immer gefährlich blieb und wir besonders im Umschaltspiel besonders aufpassen mussten. Wir gingen relativ schnell in Führung und zogen nun einen Angriff nach dem anderen auf. Besonders die Außenverdteidiger Leon und Lord beteiligten sich hier immerwieder schön am Angriffsspiel und auch Shawn zeigte von der Mitte aus gute Übersicht. So konnte zunächst Valle das 1:0 machen bevor Anton mit drei Treffern einen Hattrick schaffte. Er kurbelte immerwieder unser Agriffsspiel an und war sehr präsent im Mittelfeld. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer durch die Gastgeber konnte auch noch Cedric zwei Tore machen.

In der zweiten Halbzeit stand der Gegner dann noch kompakter und war vor allem auf das Toreverhindern eingestellt. Uns fehlten jetzt etwas die Ideen und wir verzettelten uns öfters in Einzelaktionen. Trotzdem gab es noch einige gute möglichkeiten wobei die Abschlüsse am Ende im zu ungenau waren oder der gute gegnerische Keeper noch dran war. So blieb es nach einer mäßigen zweiten Hälfte beim 6:1. Insgesamt nicht mehr als ein Pflichtsieg und damit die Verteigung der Tabellenführung.