FC Empor Weimar 06 e.V.

Leon Raddatz durch den TFV gesichtet

Thomas Naumann, 08.05.2013

Leon Raddatz durch den TFV gesichtet

33 Sichtungen im Jahrgang 2001 Überprüfung am 5. Mai in Bad Blankenburg Nun ist auch die Sichtung der Spieler des Jahrgangs 2001 abgeschlossen. Insgesamt 33 Talente wählten die Trainer am heutigen Sonntag (05.05. aufgrund ihrer Beobachtungen aus. Sie bilden zunächst das Gerüst der Auswahl, die von Dr. Hartmut Wölk, Verbandssportlehrer im Thüringer Fußball-Verband (TFV), formiert wird. Das sind die Spieler, die heute gesichtet wurden, auch hier in Klammern die Stützpunkte, wo sie zusätzlich zum Vereinstraining ein- oder zwei Mal pro Woche üben.   Jan-Lucas Bärwolf. Leander Dietrich, Franz Jobst, Julian Weigel (Erfurt), Tristan Berger, Dante Bernhardt, Alexios Dedidis, Luan Ferizi, Maximilian Greif, Kevin Haase, Niklas Jahn, David Mende, Luca Thielemann (Stadtroda), Tom Fränkel-Ode (Mühlhausen), Clemens Friedrich (Gera), Paul-Johann Friedrich, Henning Valentin (Treffurt), Elias Fröde, Leon Raddatz (Weimar), Lion Göllnitz, Jan-Josef Kobojek, Maximilian Meitz, Max Machleb (Waltershausen), Matthias Heiland (Kölleda), Philipp Hebestreit, Vincent Rux (Leinefelde), Matthias Heiland (Kölleda), Ben Helmuth, Dennis Wildenauer (Geraberg), Jago Heublein (Steinach), Arthur Kaplan (Geraberg), Konrad Schneider (Schleusingen) und Toni Wengeroth (Bad Blankenburg). Hartmut Gerlach

Quelle:TFV