FC Empor Weimar 06 e.V.

Vorschau im Männerbereich ...

Christian Kemptner, 02.08.2017

Vorschau im Männerbereich ...

 

 Vorschau auf das Fußballwochenende vom 05.08.2017 bis 06.08.20017 im Männerbereich.

  

 

Kreisliga-Nord – 1. Männermannschaft

 

Die Sommerpause ist fast zu Ende, da geht der Blick bereits in Richtung Saisonauftakt. Am kommenden Wochenende, ist es dann endlich wieder soweit und der 1. Spieltag der neuen Saison beginnt.

Unsere 1. Männermannschaft tritt in ihrem ersten Pflichtspiel, nach dem Abstieg aus der Kreisoberliga, beim FV BW Niederzimmern an und wird alles dafür tun, damit die ersten Punkte auf unser Konto wandern.

Nach dem Abstieg hat sich personell einiges getan. So hat das Trainergespann Nico Teubert und Tony Schwarzenau die Mannschaft von Torsten Gerstung übernommen, um dem Team neue Impulse zu verleihen. In der vergangenen Saison hatte es sich ja bereits angedeutet, dass wir verstärkt auf junge talentierte Spieler setzen und diese entwickeln und fördern wollen. Diese Maxime setzt sich auch in der neuen Saison fort. Das Mannschaftsbild wird durch einen gesunden Mix aus erfahrenen und jungen Spielern bestehen. In den ersten Wochen klappte die Integration bereits sehr gut und es entwickelte sich ein hervorragender Team-Spirit, auf dem man aufbauen kann.

Wir freuen uns auch sehr darüber, dass wir aus dem Nachwuchsbereich u.a. mit Florian Eitner, Arno Backhaus, Kevin Worek, Cornelius Rische, Jann Paul Willing sowie Sebastian Döhmen gleich 6 Empor-Spieler aus der Spielgemeinschaft der A-Junioren des VfB Oberweimar/FC Empor integrieren konnten. Die Jungs wollen und werden spielerisch im Männerbereich Fuß fassen und ihre Erfahrungen sammeln. Mit Carlo Rutjes (nach längerer Pause, letzte Station SC 1903 Weimar) und Bilal Mohammed Rashid (zuletzt TSV Kromsdorf) kommen zudem noch zwei weitere junge hoffnungsvolle Talente hinzu.

 „Wir wollen im ersten Spiel der Saison versuchen, die guten Trainingseindrücke zu bestätigen und unser Spiel, von hinten heraus, vor in die Spitze verbessern. Die kurze Vorbereitungsphase zeigte, dass wir noch etwas Zeit brauchen, bis die Automatismen greifen“, so ein zuversichtlicher Trainer Nico Teubert.

Unsere junge Mannschaft wird zunächst Zeit brauchen, um sich in der neuen Liga zu orientieren, aber wir sind alle guter Dinge, dass dies sehr schnell geschehen wird.

Die Partie findet am Sonntag, den 06.08.2017, um 15:00 Uhr, auf dem Sportplatz in Niederzimmern statt und wird geleitet vom Schiedsrichtergespann Matthias Guse, Andreas Harnisch und Raoul Senff.

Wir wünschen dem gesamten Team für das erste Punktspiel viel Erfolg und hoffen auf eine maximale Punkteausbeute.

 

                                                                                                                                                                      

 

1. Kreisklasse-Nord – 2. Männermannschaft

 

Auch bei unserer 2. Männermannschaft kehrt an dem kommenden Wochenende wieder der Liga-Alltag ein.

Nach einer sehr durchwachsenen Vorbereitungsphase startet das Team um Toni Henke ebenfalls am kommenden Sonntag in die neue Spielzeit.

Im ersten Punktspiel empfängt unsere 2. Männermannschaft zu Hause den VfB Apolda 2. Mannschaft und muss gleich zu Beginn der Saison gegen eine der spielstärksten Mannschaften der Liga versuchen zu bestehen.

„Wir hatten wenig Zeit, um uns als Mannschaft auf die neue Saison vorzubereiten. Die Urlaubszeit und die Absagen der Freundschaftsspiele sind nicht wirklich förderlich gewesen, um eine halbwegs optimale Vorbereitung zur organisieren. Wir wollen trotz aller Widrigkeiten versuchen, so gut wie möglich Fußball zu spielen“, so Toni Henke unter der Woche.

Die Partie findet am Sonntag, den 06.08.2017, um 15:00 Uhr auf dem Wimaria-Stadion statt und wird vom Unparteiischen Harald Reifert geleitet.

Der gesamten Mannschaft drücken wir die Daumen und hoffen auf ein gutes Ergebnis.


Quelle:ck