FC Empor Weimar 06 e.V.

Erneut Empor-Quartett in der "Elf der Woche" ...

Christian Kemptner, 25.10.2017

Erneut Empor-Quartett in der "Elf der Woche" ...

Unsere 2. Männermannschaft konnte am 8. Spieltag der 1. Kreisklasse-Nord einen wichtigen Erfolg gegen den BSC Aufbau Apolda landen. In der Rubrik „Elf der Woche“ auf der Internetseite FuPa.de konnte sich aufgrund einer tollen Mannschaftsleistung gleich vier Spieler von Teammanager Toni Henke und Co-Trainer Frank Steidtmann auszeichnen.

Erstmalig findet sich daher Martin „Krummi“ Schmid, Andrè Mikuta, Marvin Metze sowie Jungkeeper Florian Eitner unter den besten Elf wieder.

Unser Angriffsduo um Martin „Krummi“ Schmid und Andrè Mikuta entschied die Partie gegen Apolda mit den beiden entscheidenden Treffern und sicherte uns so den nicht unverdienten Auswärtserfolg. Wir hoffen, dass diese Tore auch für die kommenden Spiele Ansporn sind, das unsere Stürmer in Zukunft auch regelmäßig das Runde im Eckigen unterbringen.

Mit unserem jungen Schlussmann Florian Eitner schaffte es ein Akteur in die Elf der Woche, der bereits in der Vergangenheit mit starken Leistungen sowie mehrfach gehaltenen Elfmetern in der laufenden Saison für Furore sorgte. Er hat sich diese Nominierung daher auch redlich verdient und wird uns mit einen Paraden sicherlich in den nächsten Spielen weiter helfen, um Punkte zu sammeln.

Und der vierte und letzte im Bunde in der Elf der Woche ist unser großgewachsener Verteidiger Marvin Metze, der mit seinen erst 19 Jahren bereits seine 2. Männersaison spielt und mit Kampf und Leidenschaft immer alles für sein Team und den Verein gibt.

Weitere Infos zur Elf der Woche der 1. Kreisklasse-Nord findet ihr unter:

 https://www.fupa.net/liga/erste-kreisklasse-mittelthueringen-nord

Der Verein gratuliert allen nominierten Spielern für das tolle Ergebnis und hofft, dass in den nächsten Wochen weitere gute Leistungen auf dem Platz gezeigt werden.


Quelle:ck