FC Empor Weimar 06 e.V.

Trio der 2. Männer in der "Elf der Woche" ...

Christian Kemptner, 31.10.2017

Trio der 2. Männer in der "Elf der Woche" ...

Am vergangenen Wochenende konnte unsere 2. Männermannschaft am 9. Spieltag der 1. Kreisklasse-Nord einen wichtigen Heimerfolg gegen den SV Pfiffelbach (3:1) landen. Dies war bereits der zweite Erfolg hintereinander, nachdem in der Vorwoche auswärts bereits der BSC Aufbau Apolda besiegt werden konnte. Die sehr guten Leistungen unserer Truppe spiegeln sich auch in der Rubrik „Elf der Woche“ auf der Internetseite FuPa.de wieder. Die Mannschaft um Teammanager Toni Henke und Co-Trainer Frank Steidtmann stellte bereits am 8. Spieltag vier Spieler und kann sich nun über drei weitere nominierte Spieler freuen.

Mit unserem laufstarken und niemals aufgebenden Angreifer Michael Wenk schafft es einer der routinierten Emporianer in die Elf der Woche. Mit seiner ersten Nominierung unterstreicht er auch seinen Stellenwert für die Mannschaft, zumal er bereits in der Vergangenheit teilweise knapp an einer Nominierung gescheitert war.

Der Torschütze zum wichtigen 1:0 am vergangenen Sonntag, Stefan David, sichert sich mit seiner abermals guten Leistung im Trikot unserer 2. Männermannschaft bereits seine zweite Nominierung. Mit seinem Engagement zeigt er zudem, dass die Chemie zwischen 1. und 2. Männermannschaft einfach stimmt.

Das Trio vervollständigt unser Abwehrspieler Renè Große, der in jedem Spiel mit Kampf und Leidenschaft alles für sein Team gibt. Er ist ein zuverlässiger rechter Außenverteidiger, der nie einen Zweikampf so einfach verloren gibt und sich immer voll reinhängt.

Weitere Infos zur Elf der Woche der 1. Kreisklasse-Nord findet ihr unter:

 https://www.fupa.net/liga/erste-kreisklasse-mittelthueringen-nord

Der Verein gratuliert allen nominierten Spielern für das tolle Ergebnis und hofft, dass in den nächsten Wochen weitere gute Leistungen auf dem Platz gezeigt werden.


Quelle:ck