FC Empor Weimar 06 e.V.

Männerbereich - Bilanz zur Winterpause ...

Christian Kemptner, 18.11.2017

Männerbereich - Bilanz zur Winterpause ...

Unsere beiden Männermannschaften haben die Hinrunde mit zuletzt sehr guten Ergebnissen beendet und nun ist es auch einmal Zeit, eine kurze Bilanz zu ziehen.

1. Männermannschaft - Kreisliga-Nord

Nach dem Abstieg aus der Kreisoberliga sollte der personelle Umbruch und der Neustart in der Kreisliga-Nord für alle Beteiligten eine Chance sein, um wieder an erfolgreichere Zeiten anzuknüpfen. Mit dem neuen Cheftrainer Nico Teubert kam neuer Schwung in die Truppe und die dazugewonnenen jungen Spieler waren und sind hungrig, um auf dem Spielfeld alles abzurufen und erfolgreich Fußball zu spielen.

Allerdings verlief die Hinserie nicht immer Bestens ab und auch das Ausscheiden aus dem Pokalwettbewerb kam recht früh. Aber das Trainerteam hat in kurzer Zeit eine junge Mannschaft geformt, in der es spielerisch sowie charakterlich stimmt und worauf man aufbauen kann. Mit derzeit 19 Punkten aus 12 Spielen und einem Torverhältnis von 25:20 belegt das Team den 5. Tabellenplatz und strebt in der Rückrunde weitere Erfolge an, um sich im oberen Bereich festzusetzen und nochmal anzugreifen.

"Es macht Spaß mit der Truppe zu arbeiten, aber wir müssen die Hinserie auch kritisch Revue passieren lassen. Wir haben in bestimmten Phasen des Spiels manchmal den Faden verloren und das Tor einfach nicht getroffen, dadurch haben wir einige Punkte liegen gelassen. Aber wer das letzte Spiel gegen Zottelstedt gesehen hat, der sah, was in meiner Mannschaft steckt. Wir werden weiter versuchen, unser Spiel zu verbessern und alles herauszukitzeln, um unsere Leistung auf dem Platz punktgenau abzurufen", so Trainer Nico Teubert. 

Bevor es für das Team um Trainer Nico Teubert und Co-Trainer Stefan Henke in die verdiente Winterpause geht, beginnt bereits am kommenden Samstag, den 25.11.2017, die Rückserie. Im Heimspiel erwartet uns die Mannschaft vom FV BW Niederzimmern und unser Team wird versuchen, das Jahr 2017 erfolgreich abzuschließen.

 

2. Männermannschaft - 1. Kreisklasse-Nord

Das Fußballjahr 2017 ging für unsere 2. Männermannschaft mit einer bemerkenswerten Serie von vier Siegen in den letzten vier Spielen zu Ende. Aufgrund der guten Leistungen hat sich die Mannschaft von Teammanager Toni Henke und Co-Trainer Frank Steidtmann bis auf Tabellenplatz fünf vorgearbeitet. Mit derzeit 17 Punkten aus 11 Spielen und einem Torverhältnis von 17:24 hat sich das Team ein dickes Polster von den Abstiegsrängen herausgespielt.

"Die letzten Wochen waren einfach Klasse. Wir haben nicht nur die unglaubliche Serie von vier Siegen zuletzt hingelegt, sondern auch spielerisch überzeugt. Ich hoffe, dass sich die Trainingsbeteiligung noch etwas verbessert, dass wir uns auch als Mannschaft weiterentwickeln und weiter an uns arbeiten können", so Teammanager Toni Henke.

Das erste Punktspiel im neuen Jahr steht für unsere 2. Mannschaft nach derzeitigem Stand am dritten Märzwochenende auf dem Spielplan. Am 17. März 2018 sind wir dann bei der zweiten Mannschaft des VfB Apolda zu Gast.

 

Die guten Ergebnisse sind aber auch ein Ausdruck dafür, dass unsere Männermannschaften sich untereinander immer helfen und gemeinsam an einem Strang ziehen.

Wir hoffen alle, dass in den kommenden Spielen weitere tolle Ergebnisse errungen werden und wir gemeinsam mit unseren Fans erfolgreiche Zeiten erleben.


Quelle:ck