FC Empor Weimar 06 e.V.

Männer dominieren bei Elf der Woche …

Christian Kemptner, 10.10.2018

Männer dominieren bei Elf der Woche …

Was für ein erfolgreiches Wochenende unserer beiden Männermannschaften. Zunächst gewinnt unser Kreisliga-Team mit 4:1 gegen den FV BW Niederzimmern und einen Tag später komplementiert unsere 2. Mannschaft das perfekte Wochenende mit einem 1:5 Auswärtssieg beim Osthäuser SV. Diese tollen Ergebnisse waren sinnbildlich für geschlossene und disziplinierte Mannschaftsleistungen. Dies sahen auch die Fans in den jeweiligen Ligen in der Rubrik „Elf der Woche“ auf der Internetseite FuPa.de so und voteten Vertreter aus beiden Teams in die jeweilige Mannschaft des letzten Spieltages.

Mit dem 4:1 Heimerfolg konnte unsere 1. Männermannschaft das letzte Heimspiel vergessen machen und auf dem Platz die Antwort geben. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und dem unbändigen Willen, doch noch als Sieger vom Platz zu gehen, hat sich das gesamte Team in der zweiten Halbzeit gequält und nicht aufgegeben und selbst belohnt. Mit dem Glauben, dass noch das entscheidende Tor erzielt werden würde, wurde der Dreier förmlich erzwungen. Die Fans sahen dies auch so und voteten Keeper Patrick Naumann (5. Nominierung), Florian Rudat (1. Nominierung) sowie Kapitän Stefan Henke (1. Nominierung) in das Team der Woche der Kreisliga-Nord.

Als Doppeltorschütze und Wegbereiter für den Heimerfolg wurde Florian Rudat die Ehre zuteil, zum Spieler der Woche in der Kreisliga-Nord gewählt zu werden.

Weitere Infos zur Elf der Woche der Kreisliga-Nord findet ihr unter:

https://www.fupa.net/liga/kl-mittelthueringen-nord

Aber nicht nur unsere Männer aus der Kreisliga finden sich im Team der Woche wieder, sondern auch unsere Männer aus der 1. Kreisklasse-Mitte haben mit einem beeindruckenden Auswärtsergebnis die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Mit einem Quartett hat sich unsere 2. Mannschaft im Team der Woche breit gemacht. Nicht nur unsere Torschützen sind dabei vertreten, sondern auch Mittelfeldabräumer Kevin Worek (1. Nominierung) machte mit einer starken Leistung auf sich aufmerksam. Unsere Doppeltorschützen Martin Schmid (1. Nominierung) und Andrè Mikuta (1. Nominierung) sowie Freistoßexperte Toni Henke (1. Nominierung) wurden für ihre Leistungen und ihrem Torinstinkt belohnt und stehen zu Recht im Mittelpunkt des besten Teams der letzten Woche in der 1. Kreisklasse-Mitte.

Weitere Infos zur Elf der Woche der 1. Kreisklasse-Mitte findet ihr unter:

https://www.fupa.net/liga/erste-kreisklasse-mittelthueringen-mitte

Der gesamte Verein gratuliert allen nominierten Spielern und den beiden Mannschaften zu diesem tollen Ergebnis. Denn ohne mannschaftliche Geschlossenheit, Disziplin, Einsatz eines jeden Einzelnen sowie der Leidenschaft, dass Spiel mit aller Macht gewinnen zu wollen, wären dieses tollen Ergebnisse nicht möglich gewesen. Wir hoffen, dass diese Wertschätzung mit den Nominierungen in der Elf der Woche auch Ansporn für weitere gute Leistungen in den kommenden Wochen ist und drücken beiden Teams für die kommenden Aufgaben die Daumen und hoffen auf weitere Erfolge.

Weiter so Jungs.


Quelle:ck


Zurück