FC Empor Weimar 06 e.V.

D-Junioren ziehen souverän in die HKM Zwischenrunde ein

Dierk John, 16.12.2018

D-Junioren ziehen souverän in die HKM Zwischenrunde ein

Kurz vor Weihnachten und zum letzten Akt des Jahres traten unsere D-Junioren zur Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften in Weimar an. Mit den Gegnern Schöndorfer SV, Weimar SV, VfB Oberweimar, Ilmtal Zottelstedt II, SG Berlstedt/Neumark hatten wir eine durchaus anspruchsvolle Gruppe ausgelost bekommen. In der Vorbereitung hatten wir nur 2 Einheiten Futsal in der kleinen Pestalozzi Halle probiert.

SG Berlstedt/Neumark – FC Empor Weimar 06 0 : 0

Das wir etwas brauchten um in Sachen Hallengröße und Spielsystem zurecht zu kommen zeigte sich dann auch im ersten Spiel gegen Berlstedt/Neumark. Wir dominierten zwar den Gegner blieben aber vor dem Tor und im Abschluss noch etwas einfallslos. Es gab zwar einige große Chancen aber gegen einen gut sortierten und tiefstehenden Gegner gelang uns hier kein Tor. Man spürte auch ein wenig die Nervosität innerhalb der Mannschaft.

SG Ilmtal Zottelstedt II – FC Empor Weimar 06 0 : 5

Im zweiten Spiel gegen Zottelstedt platzte dann nach einer Systemumstellung der Knoten und es wurden 5 schöne Tore heraus gespielt. Insbesondere Carlo und Leon brachten auf den Außenpositionen viel Schwung ins Offensivspiel. Torschützen : 3xValle , 2xCarlo

Weimarer SV – FC Empor Weimar 06 0 : 5

Danach spielten wir entfesselt auf und auch gegen den Weimarer SV schossen wir insgesamt 5 Tore und beherrschten den Gegner nach belieben. Insbesondere Carlo lief immer mehr zu Höchstform auf.

3xCarlo , 2xAron

VfB Oberweimar – FC Empor Weimar 06 0 : 3

Das Spiel gegen den VfB Oberweimar war dann richtungsweisend für den Gruppensieg. Der Gegner zeigte sich robust und kämpferisch. Wir konnten das Spiel in der Anfangsphase kontrollieren und nach einer ersten Großchance bekamen wir einen Freistoß von halbrechts zugesprochen den Leon sensationell in den Winkel jagte. Danach kam der Gegner besser ins Spiel und Luca konnte zum ersten mal im Turnier sein Können als Torwart unter Beweis stellen. Da der Gegner nun offensiver spielte gab es nun mehr Platz für uns für schnelle Gegenzüge. Cedric war nun im Spiel und der war besonders heiß und machte mit zwei schönen Toren den Sack zu.

1xLeon , 2xCedric

Schöndorfer SV – FC Empor Weimar 06 1 : 3

Auch im letzten Spiel gegen den Schöndorfer SV blieben wir souverän und bereits nach 4 Minuten war das Spiel entschieden. 2 x Carlo und 1 x Aaron machten die Tore. Leider bekamen wir mit dem Schlusspfiff noch den 1:3 Gegentreffer und damit ein kleiner Wermutstropfen auf die starke Defensivleistung.

Fazit : Souveräne Vorstellung die Lust auf mehr macht. Wir können überraschenderweise auch Futsal ;)


Zurück