FC Empor Weimar 06 e.V.

10 Fragen an unsere Trainer...

Stefan Henke, 22.01.2022

10 Fragen an unsere Trainer...

Heute stellt sich Mutifunktionär Christian "Boggy" Bogdanski unseren Fragen. Ob als Trainer im Nachwuchs oder als Unterstützer bei unserer 2. Männermannschaft, ob Torwarttrainer oder Anpacker bei Vereinsfesten Boggy versucht sich überall mit einzubringen.

10 Fragen an Christian Bogdanski:

  1. Seit wann bist du ein Emporianer und wie bist du zu uns gekommen?

Ich bin im Frühjahr/Sommer 2014 über Stefan Ziegler zur damaligen E-Jugend (Jahrgänge 2002 & 2003) gestoßen. Stefan kannte ich aus gemeinsamer Unioner Zeit. Als Spieler wechselte ich erst zur Saison 2018/2019 zu Empor.

  1. Was hast du vor Empor gemacht?

Laufbahn als Trainer bzw. Betreuer:

2007 - 2009 A-Jugend SSV BG Mellingen – Taubach;
2011 - 2012 Spielertrainer 1. FC Kötsch Kiliansroda
2011 – 2013 Kleinfeldbereich VSG Union Weimar-Nord

Laufbahn als Spieler:

06/1998 - 12/1999 TSV 1864 Magdala
01/2000 - 06/2009 SSV BG Mellingen-Taubach
07/2009 - 06/2012 1. FC Kötsch Kiliansroda
07/2012 - 06/2018 SV 59 Fortuna Frankendorf
07/2018 - heute FC Empor Weimar 06

  1. Welches Team trainierst du?

In trainiere die C-Jugend (Jahrgang 2007 & 2008)

  1. Was machst du noch bei Empor?

Spieler der 2. Männermannschaft und unterstützte hier Trainer und Manschaft bei organisatorischen Dingen.

  1. Was ist deine größte Stärke/Schwäche?

Schwäche: manchmal zu ruhig vor und während des Spiels
Stärke: Kommunikation und Organisation

  1. Was war/ist dein größter Erfolg?

Als Spieler:
Juniorenbereich: Doublesieger 2005/2006 mit der A-Jugend vom SSV BG Mellingen – Taubach.

Herrenbereich: Die Qualifikation zur „Play-offs“-Runde zum Aufstieg in die Kreisklasse in der Saison 2009/2010 mit dem 1. FC Kötsch Kiliansroda.

Als Trainer:
Juniorenbereich: Ich bin stolz darauf dass es von meinem langjährigen betreuten Juniorenteam (2003er & 2004er) einige es in den Männerbereich von Empor Weimar (M1 wie M2) geschafft haben.

    7. Was möchtest du als  Trainer noch erreichen?

Ein offizieller Titelgewinn in der Liga, im Pokal oder bei einer HKM und dieser die Trainer-VITA ziert. 

Aber es reicht mir, wenn ich Kindern und Jugendlichen Wissen vermitteln kann, damit diese sich fußballerisch als auch menschlich bestens entwickeln.

Nach Beenden der eigenen Spielerkarriere würde ich gerne mal eine Männermannschaft übernehmen.

  1. Hast du einen Trainerschein bzw. möchtest du noch einen machen?

Aktuelle besitze ich die B-Lizenz für „Jugend“ sowie für „Torhüter".

  1. Dein Vorbild ist?

Als Trainer versuche ich mich durch das Wirken verschiedener Profis wie Mourinho, Guardiola, Klopp, Löw, Flick, Simone, Conte, Zidane, Sarri, Biesla und Streich inspirieren zu lassen. Aber auch von den Trainern, unter denen ich spielte, habe ich mir verschiedene Dinge angenommen und versuche diese entsprechend bei meinem Wirken einfließen zu lassen.

Als Spieler sind / waren seit meiner Jugend: Ballack, Schweinsteiger, Kahn, Lampard, Gerrard und Ibrahimovic.

  1. Wie hältst du dich und dein Team in dieser Zeit fit?

Aktuell dürfen wir zum Glück wieder Training machen (Auftakt war am Mittwoch 05.01.2022). Sollte dieser wieder be- oder eingeschränkt sein, sowürde wir sicherlich es online gemeinsam machen oder das Team würde in Gruppen immer wochenweise Hausaufgaben bekommen.

Danke Boggy, wir wünschen dir für die Rückrunde viel Erfolg und bleib gesund.

#??

Quelle:Christian Bogdanski