FC Empor Weimar 06 e.V.

Der gelungene Abschluss einer gelungenen Saison

Martin Pücker, 24.06.2022

Nachdem wir am vergangenen Wochenende unser letztes Saisonspiel bestritten hatten, konnten wir heute unseren Saisonabschluss feiern. Dies taten wir - Spieler, Trainer und Eltern - in der Landeshauptstadt, genauer gesagt im Steigerwaldstadion, beim Frauenländerspiel Deutschland gegen die Schweiz - der letzte Test vor der anstehenden Europameisterschaft in England.

Am Nachmittag ging unser Ausflug, mit guter Laune und 9-Euro-Ticket in der Tasche, im überfüllten Zug los. Da uns 90 Spielminuten auf Sitzplätzen bevorstanden, spazierten wir vom Hauptbahnhof zum Stadion. Dort angekommen, statteten wir die Jungs mit Getränken und Brezeln aus. Aufgrund einiger geschlossener Verkaufsstände, bildeten sich lange Schlangen vor den Kiosken, sodass wir das erste Tor verpassten. Nach der ersten Halbzeit und einer 2:0-Führung, spielte die deutsche Nationalmannschaft auf „unser Tor“, sodass wir fünf Tore aus der Nähe zu sehen bekamen. Der Endstand von 7:0 bedeutete für unsere Jungs sieben Mal Grund zur Freude und zum Jubeln. Nach stehenden Ovationen verließen wir das Stadion, aber nicht ohne ein Gruppenfoto schießen zu lassen (leider fehlen darauf Kolya und Papa, da sie bereits vor Spielende los mussten). Auf dem Rückweg erlebten wir glückliche und zufriedene Kinder, die sich angeregt über das eben Erlebte austauschten. Als wir gegen 20 Uhr in Weimar ankamen, konnten wir Trainer wieder einmal feststellen, welch Glück wir mit dieser tollen Truppe - unsere D2-Junioren samt Eltern - haben. Daher nochmal ein riesiges Dankeschön für eine gelungene Saison und einen gelungenen Saisonabschluss.


Quelle:MP

Der gelungene Abschluss einer gelungenen Saison