FC Empor Weimar 06 e.V.

WIMARIA-STADION - Das ist das Wohnzimmer vom FC Empor Weimar 06!

Unsere Heimspielstätte, das Wimaria-Stadion, in Mitten der Klassiker-Stadt Weimar ist nicht nur unsere Spielstätte, sondern  auch der Hauptmittelpunkt des FC Empor Weimar 06. Hier werden die Grundlagen für eine fußballerische Karriere gelegt und der Empor-Geist mit Leben gefüllt. Dabei dürfen Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft nicht fehlend und so begegnen wir uns, egal ob jung oder alt, mit gegenseitigen Respekt. In unserem Verein stehen wir für eine Für- und Miteinander-Mentalität ein, auf die wir stolz sein können und wir führen nicht nur Generationen zusammen, sondern verbinden und pflegen diese über Jahrzehnte. 

Und das wir unseren Leitgedanken auch umsetzen können, bildet das zentrale Stadion der Stadt Weimar die Grundlage und darüber sich wir nicht nur froh, sondern auch unheimlich stolz.

Im Jahr 1928 wurde die Sportstätte erbaut und 1963 wiedereröffnet. Heute bietet das Stadion Platz für ca. 12.000 Besucher. Neben dem "heiligen" Rasenplatz stehen zwei Hartplätze, zwei Sporthallen und 15 Kabinen mit Sanitäranlagen zur Verfügung. Hinter der Tribüne befinden sich zwei Volleyballfelder und ein Kraftraum. Um den Rasenplatz verläuft eine rote Laufbahn. Des Weiteren bietet die Sportanlage mehrere Weitsprunganlagen.

Erlebt das intensive Fußballerlebnis bei einem Besuch des FC Empor Weimar 06 im Wimaria-Stadion.

 

Haupttribüne

 

 

Blick auf die Sportplätze

 

Volleyballfeld sowie Laufbahn

Hartplätze

 

Kabinen- und Funktionsgebäude 

Umkleidekabine

Duschen