FC Empor Weimar 06 e.V.

C2-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 4.ST (2012/2013)

SG VfB Oberweimar II   SG Germ. Ilmenau
SG VfB Oberweimar II 2 : 4 SG Germ. Ilmenau
(0 : 1)
C2-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   4.ST   ::   21.09.2012 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

MZ, Julius Beier

Zuschauer

30

Torfolge

0:1 (02.min) - SG Germ. Ilmenau
0:2 (55.min) - SG Germ. Ilmenau
0:3 (58.min) - SG Germ. Ilmenau
0:4 (65.min) - SG Germ. Ilmenau
1:4 (69.min) - Julius Beier
2:4 (70.min) - MZ per Freistoss

Viel Gutes, aber leider keine Punkte!

Viel zu früh und unnötig gerieten wir in Rückstand. Paul muss beim Abschlag mehr Ruhe bewahren und im Zweifelsfall immer die Sicherheitsvariante über außen wählen.
In der Folge sahen wir ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für uns. Was fehlte waren die präzisen Pässe in die Spitze. Richi versuchte es immer wieder aus der Ferne, leider ohne Erfolg.
Besonders gut gefallen haben mir Melvin, Domi und Bene mit guten Zweikampfwerten und ordentlicher Laufarbeit.
In der 2. Halbzeit lief unser Spiel fast ausschließlich über links. Bene auf rechts stand oft frei, ohne das der Seitenwechsel zu Stande kam.
Dann liefen wir jeweils nach Ballverlust im Mittelfeld in 2 Konter, die Ilmenau sehr gut zu Ende spielte (0:2, 0:4). Dazwischen schlug noch ein Fernschuss ein.
Trotz des Rückstandes gaben die Jungs nicht auf, plötzlich kamen die Pässe in die Spitze an, und wir zu guten Chancen. Ilmenau beschränkte sich nur noch aufs zerstören, Foulspiele waren an der Tagesordnung. Die schönste Kombination des Spieles verwandelte Julius zum 1:4. Eine Minute später traf Melvin per Freistoss aus ca. 18 Metern, ein paar Minuten vorher hatte er noch ganz knapp verzogen. Schade, dass wir erst so spät mit dem Toreschießen anfingen, das Spiel hätte eine ganz andere Wendung bekommen.