FC Empor Weimar 06 e.V.

C2-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 8.ST (2012/2013)

SG Unterwellenborn   SG VfB Oberweimar II
SG Unterwellenborn 2 : 0 SG VfB Oberweimar II
(1 : 0)
C2-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   8.ST   ::   24.11.2012 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

20

Torfolge

1:0 (24.min) - SG Unterwellenborn
2:0 (60.min) - SG Unterwellenborn

Da lief heute alles schief!

Zum Ende eines verkorksten Spieles stehen wir verdient ohne Punkte da.
Wir begannen bei schwierigen Platzverhältnissen gut, hatten das Spiel und Gegner in den ersten 20 Minuten im Griff. Kevin Worek spielte als Staubsauger vor der Abwehr stark. Bis kurz vor dem gegnerischen 16er kombinierten wir teilweise sehr ansehnlich. Vorallem Arno über die linke Seite setzte immer wieder Impulse. Vor dem Tor ergingen wir uns allerdings in Harmlosigkeit, unser Sturm schien in der Kabine geblieben zu sein.
In der 21. Minute geht bezeichnender Weise Arno als Abwehrspieler erstmals energisch in den Strafraum. Seine gute Hereingabe können aber weder Felix noch Julius sinnvoll verwerten.
Kurze Zeit später fällt mit der ersten guten Aktion der Gastgeber das Gegentor. Unser rechtes Mittelfeld kommt nach Ballverlust nicht rechtzeitig hinter den Ball. Die entstandene Überzahl zwingt Julian aus der Kette nach vorn, und genau in diese Lücke passt der Gegner steil.
In der 2. Hälfte ging uns der Spielfaden komplett verloren. Die Pässe erreichten nicht einmal mehr die Mittelfeldreihe. Gefühlt 30 Abschläge landeten direkt beim Gegner, der aus der Vielzahl der Chancen zum Glück wenig machte. Paul stand so immer im Mittelpunkt und brachte die Gegenspieler mit einigen tollen Paraden zu Verzweiflung. Erst kurz vor Schluss machten Katze und Jan vorn etwas mehr Druck, Zählbares kam aber auch nicht zu Stande.


Quelle: ct