FC Empor Weimar 06 e.V.

C2-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 9.ST (2012/2013)

SG VfB Oberweimar II   SG SV Gehren 1911
SG VfB Oberweimar II 0 : 3 SG SV Gehren 1911
(0 : 1)
C2-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   9.ST   ::   01.05.2013 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

45

Torfolge

0:1 (29.min) - SG SV Gehren 1911
0:2 (57.min) - Dominic Wehner (Eigentor)
0:3 (58.min) - SG SV Gehren 1911

Heute war viel mehr drin!

Die Jungs wollten unbedingt heute einen Erfolg erzwingen, dass hat man gespürt und einigen anhand der Blessuren auch angesehen.
Wir kommen gut ins Spiel. Nach 11 Minuten hat Chris die erste Großchance, sein Ball geht knapp rechts am langen Pfosten vorbei. In der 22. Minute vergibt Kevin K. aus bester Position, der Torwart klärt mit dem Fuß.
Nach einer halben Stunde passiert Friedrich der vollkommen unnötige Ballverlust. Nach kurzem Abstoß verpasst er zweimal die Gelegenheit zum Abspiel und geht stattdessen in ein 1:1 mit dem stärksten Gegenspieler. Dieser nimmt ihn den Ball ab und hat freie Bahn auf unser Tor. Domi versucht noch hin zu sprinten, wird aber unglücklich getunnelt. Schließlich hebt der 13er den Ball aus spitzem Winkel über Enrico ins lange Eck.
Unsere Antwort folgt prompt. Der Schuss von Chris wird vom Torwart abgewehrt, den Nachschuss von Jonas von der Strafraumgrenze wehrt ein Feldspieler auf der Torlinie noch zur Ecke ab.
In der 2. Hälfte passiert erst mal nicht viel. Uns ist der Spielfluss etwas abhanden gekommen, der letzte Pass kommt nicht an. Gehren bringt auch keine zwingenden Aktionen zu Stande, dass Spiel wird zerfahrener und ruppiger. Nach einer Stunde kommt ein Gegner auf unserer rechten Seite durch, passt zur Mitte, der Schussversuch wäre wohl am Tor vorbei gegangen, aber Domi lenkt den Ball unglücklich ins eigene Tor. Eine Minute später unterschätzt Enrico einen langen und hohen Ball aus 30 Metern, der Ball kommt auf und überspringt ihn.
Das war´s. In den letzten Minuten bäumen wir uns noch mal auf, aber vergeblich.


Quelle: ct