FC Empor Weimar 06 e.V.

E-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 4.ST (2016/2017)

FC Empor Weimar 06   SV 09 Arnstadt
FC Empor Weimar 06 7 : 0 SV 09 Arnstadt
(5 : 0)
E-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   4.ST   ::   04.09.2016 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Aaron Gutermann, 2x Cedric Hedt, Shawn Mähler, Anton Regenhardt

Assists

2x Luca-Paul John, Aaron Gutermann, Cedric Hedt, KF, Lennox Reinhardt

Zuschauer

55000

Überzeugende Leistung trotz Verletzungsproblemen

Bestes Fussballwetter zunächst auf dem Wimaria Stadion am Sonntag Vormittag und wir liefen heute mal in gelb-blau gegen die Gäste aus Arnstadt auf. Wir wollten heute Offensivfussball zeigen und hinten wenig zulassen. Das gelang uns über die gesamte Spielzeit in überzeugender Manier.

Wir legten los wie die Feuerwehr und innerhalb der ersten 2 Minuten knalle der Ball schon zweimal an irgendwelche Torbegrenzungen wie Latte oder Pfosten. Wir kombinierten sehr gut. Leider war für Carlo nach 5 Minuten schon Schluss da die Verletzung doch wieder aufbrach. Der Junge war am Boden zerstört aber das gesamte Team spielte dann für Ihn und Lennox startete sofort auf der linken Seite durch. In der 8. Minuten wurde dann unser Fleiß belohnt und Aaron netzte das erste Mal ein. In der Folge hatten wir jede Menge Großchancen  durch Schüsse aus der zweiten Reihe oder gefährliche Flanken. Eine dieser Flanken verwertete Cedric mit einem schönen Kopfballtor, hier hatten Luca und Aaron super vorbereitet. Weitere Tore fiehlen durch Aaron durch eine super Direktabnahme nach Pass Luca sowie Cedric. Auch unser Kaptitän Anton konnte sich mit einem tollen Solo in die Torschützenliste eintragen. Zur Halbzeit stand es 5:0 und der Gegner konnte sich bei seinem Torwart bedanken welcher einen höheren Rückstand verhinderte.

In der Pause wechselten wir Luca aus der ebenfalls Gesundheitliche Probleme hatte und brachten Konrad. Wir animinierten die Kinder dazu die Konzentration hoch zu halten und weiter nach Vorne zu spielen. Trotzdem war die zweite Halbzeit dann nicht mehr ganz so stark und druckvoll. Der Regen setzte jetzt ein und die Bodenverhältnisse änderten sich jetzt etwas. Die Bälle wurden schneller und irgendwie wollten wir uns nicht so ganz drauf einstellen. Es gab immermal wieder ungenaue Zuspiele. Außerdem mussten wir unsere Schaltzentrale Anton dann wegen Verletzung wechseln. Trotzdem hatten wir noch viele gute Aktionen und genügend Torchancen. Shawn zeigte heute ein ums andere mal seine Klasse und nachdem er zunächst einen tollen Schuss knapp über das Tor setzte fasste er sich wenig später ein Herz, nahm 2 Gegenspieler in der Mitte auf sich um dann kurz und trocken aus 16 Meter abzuziehen. Tor ! Wenig später versuchte das gleiche Konrad mit einer änlichen Aktion und einem herrlichen Flachschuss aus 20 Metern den der Torwart nur abprallen konnte. Diesmal war Aaron zur Stelle und knippste das 7:0 ein. Das wars !!!

Die Jungs zeigten dann nach  dem Spiel auch wieder wie Feiern geht und rutschen am Ende gekonnt den Zuschauern / Eltern auf dem Bauch entgegen. Sie kosteten Ihr tolle Leistung jetzt richtig aus feierten auf dem Platz und in der Kabine.

Klasse Spiel und erneut eine Steigerung zur letzten Begegnung. Das macht Lust auf mehr !!!

 


Fotos vom Spiel