FC Empor Weimar 06 e.V.

E2-Junioren : Spielbericht Kreisliga, Staffel 1, 10.ST (2016/2017)

TSV 1928 Kromsdorf   FC Empor Weimar 06 II
TSV 1928 Kromsdorf 1 : 2 FC Empor Weimar 06 II
(0 : 2)
E2-Junioren   ::   Kreisliga, Staffel 1   ::   10.ST   ::   25.03.2017 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Liz Gärtner, Valentin Hofmann

Assists

Christopher Kierey

Torfolge

0:1 (7.min) - Valentin Hofmann
0:2 (10.min) - Liz Gärtner (Christopher Kierey)
1:2 (45.min) - TSV 1928 Kromsdorf

GEMEINSAM siegen

Heute spielten wir gegen die Mannschaft vom TSV Kromsdorf. Das verlorene Hinspiel zu Hause (0:5) steckte noch in vielen Köpfen unserer Mannen. Um einen besonderen Anreiz zu schaffen, lobte der Trainer, beginnend mit diesem Spiel, eine Motivationsbox aus, die immer dann geöffnet werden darf, wenn die Mannschaft mit drei Punkten vom Platz geht. Mit dieser besonderen Motivation liefen wir auf einen sehr weichen und welligen Rasen auf.

Es dauerte sieben Minuten bis ein Pass von Justus Valentin am Anstoßpunkt erreichte, der daraufhin durchstartete und den Ball im Netz versenkte. Wenige Minuten später fanden wir uns nach einem Konter vor dem Kromsdorfer-Tor wieder. Christopher entschied sich kurzer Hand um und passte im 5 Meterraum den Ball zu Liz, die den Abstand auf 0:2 erhöhte. Bis zur Halbzeit nahmen wir uns ein wenig zurück und ließen den Gegner besser ins Spiel kommen – konnten jedoch die NULL mit in die Pause retten.

Zur zweiten Hälfte mussten wir umstellen und kamen nicht mehr richtig ins Spiel: wir verloren viele Bälle und standen tief in unserer eigenen Hälfte. So war es leider nur eine Frage der Zeit bis der Anschlusstreffer fiel. Der Gegner erhöhte den Druck und wir ließen uns davon einschüchtern. Ein Ruck musste durch unsere Mannschaft gehen und der kam auch. Die gesamte Mannschaft rückte zusammen, gab noch einmal alles und rettete den Sieg und damit drei wichtige Punkte.

Die schweißgebadeten Eltern und Trainer freuten sich mit den SpielerINNEN und können nunmehr den Rest des Wochenendes wohl genießen ;-)


Quelle: André Hofmann

Fotos vom Spiel