FC Empor Weimar 06 e.V.

D-Junioren : Spielbericht Kreispokal, HF (2018/2019)

VfB Oberweimar   FC Empor Weimar 06
VfB Oberweimar 1 : 3 FC Empor Weimar 06
(1 : 2)
D-Junioren   ::   Kreispokal   ::   HF   ::   30.03.2019 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Carlo Kobelt, Cedric Hedt

Assists

Anton Regenhardt, Valentin Hofmann, Aaron Gutermann

Zuschauer

50

Finale dahoam !!!!

Im Pokalhalbfinale verlangte uns der Gegner VfB Oberweimar alles ab und kämpfte aufopferungsvoll. Die erste Halbzeit dominierten wir nach belieben und hatten jede Menge Großchancen. Wir haben allein 5 mal Latte oder Pfosten gezählt oder der Torwart war irgendwie noch dran. Das 1:0 wurde schön durch Valle und Carlo herausgespielt. Die einzige Chance des VfB in der ersten Hälfte war ein Freistoss der leider unglücklich abgefälscht wurde und es stand etwas überraschend 1:1. Danach machten wir aber kurz vor der Pause noch das hochverdiente 2:1 durch Cedric.

Im zweiten Durchgang versuchte der Gegner etwas mehr aus seinem Schneckenhaus herauszukommen und uns fehlte manchmal die Souveränität auf dem Platz. In jeder Phase hatten wir aber immerwieder gute Möglochkeiten die alle ungenutzt blieben. Erst 8 Minuten vor Schluss konnten Carlo und Aaron eine mustergültige Kombination zum vielumjubelten 3:1 verwerten. Danach versuchte der Gegner nochmal alles und bei einem Freistoss sowie einer unübersichtlichen Situation im Strafraum konnte sich auch unser Luca im Tor noch auszeichnen. Somit bliebt es beim alles in allem hochverdienten 3:1 in einem hochklassigen tollen Pokalhalbfinale. Die Mannschaft stand als Team auf dem Platz und jeder Spieler war wichtig und wurde motivierend und positiv angespornt. Das war ein unglaubliches Klima welches auch die Eltern unseres Teams wahrnahmen. So geht TEAM !!! 

Nun haben wir das Glück des Tüchtigen und die Mannschaft hat sich mit dem Finale "DAHOAM" im Wimaria belohnt. Wir freuen uns sehr auf dieses Saisonhighlight. 


Fotos vom Spiel