FC Empor Weimar 06 e.V.

B-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga Staffel 1, 7.ST (2021/2022)

SG Empor 06   VfB Oberweimar
SG Empor 06 6 : 0 VfB Oberweimar
(3 : 0)
B-Junioren   ::   Kreisoberliga Staffel 1   ::   7.ST   ::   13.11.2021 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Paul Wagner, Moritz Trillhof, Niklas L., Marian Domann

Assists

2x Niklas L., Andrej Wagner, Marian Domann, Paul Wagner

Bärenstarker Derbysieg

Knisternde Stimmung gab es bereits unter der Woche zum Training kurz vor dem Derby. Das Team war konzentriert und irgendwie richtig heiß auf dieses Spiel. Leider war unsere Absageliste dann größer als erwartet. Unter anderem die bisher starken Offensivkräfte Anton , Cedric, Aidan sowie Shawn mussten passen. Wir hatten trotzdem einen bärenstarken Kader auf dem Feld.
Das zeigte sich bereits nach kurzer Zeit. Da wurde nicht lange gefackelt. Immerwieder schnelles direktes Spiel unserer Jungs welches dem Gegner schnell vor Probleme stellte. Die ersten Chancen durch Paul und Niklas noch vorbei, dann eine Klasse Balleroberungsaktion im Spielaufbau des Gegners von Niklas und das Ding ins Dreiangel gejagt. 1:0. Dann Traumkombi über links mit Abschluss Paul zum 2:0. Danach die stärkste Phase des Gegners ab der 25 Minute ohne uns jedoch wirklich ins schwimmen zu bringen. Das Glück des Tüchtigen hat dann Lord der einen Flügellauf irgendwie noch auf den kurzen Pfosten bekommt, wovon Torhüter und Abwehrspieler irgendwie so überrascht sind das Sie sich das Ei selbst reinlegen. Wenn's Läuft dann Läufts. 3:0. Halbzeit !

In der Pause taten wir einfach so als steht es 0:0 und motivierten alle dem Gegner weiter "wehzutun" Spielerisch natürlich nur !!!

Es ging auf,  dieses menthale Ding ! Wir blieben weiter bei schnellem direktem Spiel und gaben keinen Ball auf. 47.Minute Paul und Niklas im Zentrum im Zusammenspiel zum 4:0. Kurz danach ein bärenstarker Andrej auf rechts mit einer Flanke auf Mariane der das Ding auch im Tor unterbringt. Den Abschluss macht dann unser unermütlicher Capitano Moritz, der von Paul ins Szene gesetzt wird. 6:0.  Der Gegner spielte zwar mit, blieb aber Glücklos im Spiel nach Vorne. Ein Extralob auch an unsere Abwehr. Innen und Außenverteidung heute auf der Höhe und fast immer einen Schritt schneller am Ball, aggresiv aber nicht unfair und immer mit dem Hunger den Ball haben zu wollen. Das gilt natürlich für alle Jungs im Team. Tolle Vorstellung in diesem 6 Punkte Spiel. Das macht eine breite Brust für das schwere Pokalspiel nächstes Wochenende in Gräfental.


Fotos vom Spiel